Gefahrgutfahrer

Ausbildung zum Gefahrgutfahrer-Erstschulung- Basiskurs und Aufbaukurs Tank.

Dauer:
- 2,5Tage bei Ersterwerb Basiskurs
- 4 Tage mit Aufbaukurs Tankfahrzeuge

Voraussetzungen:
- Gültige Fahrerlaubnis die zu den für den Gefahrguttransport eingesetzten Fahrzeugen
passen muß.
- Der Aufbaukurs Tanktransport kann nur nach erfolgreichem Abschluß des Basis-
kurses besucht werden.

Inhalte der Ausbildung:
Die Inhalte entsprechen den verbindlichen Vorgaben der Industrie und Handelskammern. Sie gliedern sich in folgende Themenbereiche:

-Allgemeine Vorschriften-Basiskurs
-Allgemeine Gefahreneigenschaften- Basiskurs
-Gefahrenbereiche
-Dokumentation- Begleitpapiere
-Umschließungen-Ausrüstung
-Ausrüstung
-Fahrzeug und Beförderungsarten
-Bezettelung
-Kennzeichnung-orangefarbene Warntafeln
-Durchführung der Beförderung entsprechend ADR mit Übungen zur Ladungssicherung
und der Abfahrtskontrolle für Fahrzeuge über 3,5 to.
-Pflichten und Verantwortlichkeiten
- Sanktionen
-Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen entsprechend ADR
- dazu praktische Feuerlöschübung

Abschluß:
Der Basiskurs wie auch der Aufbaukurs Tank schließt mit einer schriftlichen Prüfung, ca. 45 Minuten, unter der Aufsicht der zuständigen Industrie und Handelskammer ab.
Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung die ADR Bescheinigung.

Besonderer Hinweis:
Die Ausbildung ist unter bestimmten Voraussetzungen durch die Bundesagentur für Arbeit förderbar, mit einem Bildungsgutschein. Wir beraten Sie gerne!

 
Bundesagentur für Arbeit
AZAV
IHK Offenbach